Offen: Montag bis Freitag 8.00 - 18.00

Nennt +39 0541 624 970

Abpackung aller festen Produkten, sowohl in pulvriger als auch körniger Form möglich. Äußerst einfache, robust gebaute Maschine komplett mit seitlichen, ganz zu öffnenden Schutztafeln, die einen einfachen und bequemen Zugang zu allen Maschinenteilen zulassen. Sie ist mit einem einfachen und zuverlässigen Transport (Haupttransport mit mechanischem von Brushless-Motoren gesteuertem Betrieb) ausgestattet und erfordert eine geringe Wartung.

Die Kontrolle und die Auswechselung der Schweißleisten sowohl für den leeren als auch vollen Sack erfolgen aufgrund ihrer Position und des Anschlusses mit Schnellkupplungsverbindern leicht und schnell. Der Betriebszyklus stützt sich im Wesentlichen auf einen Arm mit Pendelbewegung, der den leeren Sack entnimmt, ihn unter der Absackdüse positioniert und dann unter den Bereich für Abschlussschweißung bringt.

 

Arbeitsverfahren

Gruppo carico bobina a mezzo paranco elettrico

Gruppo porta bobina con rullo espandibile pneumaticamente e svolgimento motorizzato

Gruppo svolgimento bobina

Gruppo tenditura film

Gruppo fotocellula controllo tacca

Gruppo saldatura sacco vuoto, taglio film

Gruppo pendolo

a. presa sacco vuoto trasferimento sotto bocca di scarico

b. presa sacco pieno trasferimento sotto gruppo di saldatura

Bocca di riempimento, apertura sacco vuoto

Nastro sbattitore per compattamento prodotto all’interno del sacco

Barre di saldatura sacco pieno

Evacuazione sacco pieno

Modelle und Funktionen

Es werden zwei verschiedene Modelle hergestellt, TECNO TB/1 für Produktionsleistungen bis zu 800/1000 Säcken pro Stunde und TECNO TB/2 für Produktionsleistungen bis zu 1200/1400 Säcken pro Stunde. Beide (stets in Verbindung mit dem abgepackten Produkt) mit der möglichen Bearbeitung von Säcken von mindestens 5 Kg bis maximal 50 Kg und mit Mindestspulenbreite von 300 mm bis 620 mm maximaler Breite.

TECNO TB/1
TECNO TB/2

Optionals

Pettine a comando pneumatico per pulizia interna del sacco pieno, prima della saldatura finale. lo stesso pettine, in riferimento al tipo di prodotto confezionato può essere utilizzato per la disaerazione prodotto interno al sacco prima della saldatura finale.

Gruppo talaio addizionale per stampa a trasferimento termico su bobina neutra, massima area di stampa mm 300 x 128 di altezza. Oppure possibilità di marcatura a getto di inchiostro sul film in tensione con alta risoluzione di stampa.

Gruppo telaio addizionale con formazione soffietto su bobina tubolare piana.

Sequenza Operazioni

TECNO TB/1

PENDELARME Einzelantrieb

TECNO TB/2

PENDELARME getrennter Antrieb

Gallery

mod.: TB/1 – Denmark
mod.: TB/1 – Russian
mod.: TB/1 + WinTech – Italy